Gebackene Gemüse-Teigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 250 g Topfen (mager, trocken)
  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 250 g Karotten
  • 250 g Zucchini
  • 2 Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Crème fraîche
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Ei (getrennt)
  • Pergamtenpapier (für das Blech)

Den Topfen mit dem Mehl, der Butter, Salz und Kümmel zusammenkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Folie einwickeln., 30 Min. in den Kühlschrank legen. Gewaschene und geschälte Karotten und die geputzten Zucchini feinraspeln. Den Sellerie abspülen, reinigen und klein würfelig schneiden. Zwiebel schälen und feinhacken. Zwiebel im Öl glasig weichdünsten, die Gemüseraspel 5 Min. mitbraten, nach 3 Min. die Selleriewürfel zufügen. Das Gemüse von dem Küchenherd nehmen, mit Schnittlauch, Crème fraîche, Parmesan und den Gewürzen vermengen. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten, den Teig messerrückendick auswalken. 25 Kreise mit 8 cm ø ausstechen. Die Gemüsefuelung darauf gleichmäßig verteilen, Ränder mit verquirltem Eiklar einstreichen und die Kreise zusammendrücken. Teigtaschen mit einer Gabel einstechen und mit Eidotter bestreichen. Auf das Blech Form und im aufgeheizten backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen.

Jörg Weinkauf

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackene Gemüse-Teigtaschen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.03.2014 um 12:29 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche