Gebackene gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Paradeiser
  • 1 sm Zucchini
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Basilikum (fein gegehackt)
  • 1 Scheiben Weissbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter (zum Ausfetten)

Den Blütenansatz der Paradeiser entfernen, von oben einen Deckel klein schneiden und der Paradeiser aushöhlen. Zucchini abspülen, in feine Würfel schneiden und unter Rühren in heisser Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und d Hälfte des Basilikums hinzfügen. Das Weissbrot mit dem übrigen Basilikum und mit der abgeschälten zerdrückten Knoblauchzehe vermengen.

Das Backrohr auf 250 °C vorwärmen. Paradeiser mit Zucchiniwürfeln befüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Küchenkräuter-Brot-Mischnung auf die andere Seite drehen. Paradeiser in eine feuerfeste, ausgefettete Auflauf- oder Auflaufform Form, die übrige Butter in kleinen Flöckchen daraufsetzen und die Paradeiser zirka 10 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche