Gebackene Gans auf Wirsinggemüse und Schupfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Meersalz (iodiert)
  • 4 Prise Pfeffer
  • 3 Prise Nelke, gemahlen (vielleicht mehr)
  • 2 Prise Muskat (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver (mild)
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver bzw. 1 El Senf, mittelscharf und 1 El Rapskernöl
  • 1000 g Gänsebrust bzw. Gänseschenkel
  • 50 g Zwiebel (grob gewürfelt)
  • 50 g Karotte, Pastinake bzw. Sellerie und Porree, grob geschnitten
  • 200 g Gänseknochen bzw. abschnitte (ca.)
  • 1 Orange mit Schale, grob gewürfelt
  • 250 ml klare Suppe, Rotwein oder Wasser
  • 1 Teelöffel Maismehl
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 1 Teelöffel Senf, mittelscharf
  • 300 g Kohl, in Steifen oder Rauten geschnitten
  • 100 g Karotte oder Kürbis, in Würfel geschnitten
  • 10 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Meersalz (iodiert)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 600 g Kleine Schupf- bzw. Fingernudeln
  • 10 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Kräutersalz

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Gans eine Würzmischung machen. Dazu alle Würzzutaten ermengen, die Gans damit würzen und auf ein Backofengitter legen. Darunter wird ein tiefes Blech (Fettpfanne) geschoben, in dem Zwiebeln, die übrigen Gemüse, Orange und Flüssigkeit vermischt werden. Die Gänse bei 160 Grad etwa 1 Stunde bei Heissluft backen.

Nach der Backzeit die entstandene Sauce von dem tiefen Blech durch ein Haarsieb in einen Kochtopf gießen und aufwallen lassen. Die Hälfte des Fettes mit einem Schöpflöffel abschöpfen. Dann Maismehl mit Orangensaft mischen, in die kochende Sauce gießen und 3-4 min machen. Zum Schluss mit Preiselbeeren, Senf und vielleicht weiteren Würzzutaten nachwürzen.

Den Kohl sowie die Karotten mit wenig Wasser andünsten bzw. Dämpfen und dann mit Butter und den Würzzutaten nachwürzen. Die Schupfnudeln in Butter schwenken und mit Kräutersalz verfeinern.

Zum Schluss das Gemüse anrichten, die Gänsebrust bzw. Die Gänsekeule aufgeschnitten anlegen, mit Sauce begießen und den Schupfnudeln zu Tisch bringen.

je Person

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Gans auf Wirsinggemüse und Schupfnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche