Gebackene Fischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Schalotte (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 g Fischfilet
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • Pflanzenfett

Schalotten in der Butter andünsten. Den Fisch 6-8 min in kochend heissem Salzwasser garziehen.

Fisch und Erdapfel mit dem Mixstab fein zermusen, Crème fraîche unterziehen. 1 Eidotter nach und nach unter Rühren dazugeben. Schalotten und Petersilie zur Menge Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen und abkühlen.

Aus der Menge kleine Bällchen formen, im übrigen verrührten Eidottern auf die andere Seite drehen, dann in Semmelbröseln wälzen. Portionsweise im 180 °C heissen Pflanzenfett in der Friteuse ungefähr 4 Min. goldbraun backen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu gibt es Salzkartoffeln und Grünen Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackene Fischbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche