Gebackene Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gebackene Feigen zunächst Eidotter, Mehl, Weisswein, Öl und Salz zu einem glatten Teig rühren und 20 Minuten quellen lassen.

2 Eiklar mit Zucker steif aufschlagen und unter den Teig heben. Feigen schälen, durch den Teig ziehen und in Öl herausbacken.

Himbeeren pürieren und nach Geschmack zuckern. Zitronensaft, Joghurt und Zucker durchrühren und abschmecken.

Himbeerpüree und Zitronenjoghurt mit gebackenen Feigen anrichten.

Tipp

Gebackene Feigen kann man alternativ auch mit Vanilleeis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Gebackene Feigen

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 09.12.2015 um 21:44 Uhr

    gut

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 17.11.2015 um 07:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 31.10.2015 um 09:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 04.09.2015 um 09:45 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche