Gebackene Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 lg Reife aber feste Feigen, abgeschält
  • 300 g Zucker (fein)
  • Saft + Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • Mascarpone bzw. leicht geschlagene Krem Double zum Servieren (nach belieben)

Backrohr auf 250 °C (Gas Stufe 5) vorwärmen. Feigen dicht an dicht auf ein kleines Blech legen und gleichmässig mit Zucker überstreuen. Saft einer Zitrone und die Hälfte der Zitronenschale in dünnen Streifchen geschnitten darübergeben. Restliche Zitronenschale feinhacken und zur Seite stellen. Feigen 20 Min backen, bis der Zucker schäumt, dann jede Feige mit ein kleines bisschen karamelisiertem Zucker beträufeln und die übrige Zitronenschale darüberstreuen. Weitere 5 Min im Backrohr backen. Herausnehmen und auf einer Platte anrichten, Flüssigkeit von dem Blech darübergiessen und auskühlen, folgend abgekühlt stellen. Nach Wahl je mit einem Löffel Mascarpone ode locker geschlagener Krem double zu Tisch bringen.

Tipp

Zu den Karamellisierten Feigen passt griechischer Joghurt mit 10 % Fettanteil!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gebackene Feigen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 21.08.2015 um 22:11 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte