Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 60 ml Cointreau
  • Erdnussöl (zum Ausbacken)
  • 40 g Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Backteig:

  • 40 g Butter
  • 2 Eiklar
  • 40 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Weißwein (trocken)

Für die Sabayon:

  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 50 ml Waldmeistersirup
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Zitrone (Saft und Schale, unbehandelt)

Für die gebackenen Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon die Erdbeeren kalt waschen und abtropfen lassen - Stielansätze nicht entfernen.

Vanillezucker und Cointreau mischen, die Früchte darin kurz schwenken, nochmals abtropfen lassen.

Die Butter schmelzen, die Eiklar steif aufschlagen.

Zucker und Eidotter cremig rühren und die flüssige Butter dazugeben. Mehl darübersieben, Wein dazugeben und zu einem flüssigen Teig rühren. Zum Schluss den Schnee unterheben.

Die Erdbeeren mit Staubzucker bestreuen. Am Stielansatz anfassen und durch den Teig ziehen. In heißem Öl schwimmend herausbacken. Die gebackenen Erdbeeren auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Sabayon Eidotter, Waldmeistersirup, Ei, Wein, Zitronensaft und -schale in einen Schneekessel geben und im heißen Wasserbad cremig aufschlagen.

Die gebackenen Erdbeeren auf Dessertteller geben und mit der Waldmeister-Sabayon anrichten.

Tipp

Bereiten Sie die Waldmeister-Sabayon im Frühling auch mit frischem Waldmeister zu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche