Gebackene Erdbeereisknödel Mit Grünem Pfeffer Auf Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Erdbeereis
  • 150 g Sahnejoghurt
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 1 EL Pfeffer (eingelegt)
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 3 EL Kokosette; event. mehr
  • Öl (zum Ausbacken)

Einen tiefen Teller straff mit Klarsichtfolie überspannen und für 2 min in das Tiefkühlgerät stellen. Vier Kugeln Erdbeereis ausstechen, vorsichtig auf die Folie legen und wiederholt wenigstens 10 min zurück in das Tiefkühlgerät Form. Das Eis sollte zu schönen, festen Bällen gefrieren.

Joghurt mit Zitrone, Staubzucker und den abgetropften grünen Pfefferkörnern vermengen. Schlagobers unterrühren und die Sauce auf zwei Teller gleichmäßig verteilen. Das Fritierfett auf 180 Grad erhitzen. Erdbeereiskugeln zweimal der Reihe nach in Mehl, dem verquirlten Ei sowie den Kokosette wälzen. Nun im heissen Fett goldbraun zu Ende backen. Auf der Joghurtsauce zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Erdbeereisknödel Mit Grünem Pfeffer Auf Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte