Gebackene Erdäpfeln Mit Avocado-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Vorwiegend fest kochende Erdäpfeln (3 Stück)
  • 0.5 Avocado (reif)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 0.5 Tasse Alfalfasprossen (ersatzweise Kresse)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

In diesem vegetarischen Gericht wird Fett durch Avocado, Eiklar durch Crème fraîche mit Erdäpfeln geliefert. Das Avocado-Öl ist durch einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren außergewöhnlich wertvoll. Auch das Eiklar hat in dieser Kombination einen hohen Nährwert. Die fettlöslichen Vitamine A, E und C steuert die Avocado ebenfalls bei, ebenso Kalzium und Eisen. Die Sprossen reichern die Mahlzeit mit Vitaminen an.

Die Erdäpfeln unter Wasser ausführlich sauber bürsten, einzeln in Aluminiumfolie einschlagen, die blanke Seite nach innen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad Celsius 40 min backen. (Noch schneller geht es, wenn man jede Knolle mit einem dicken Nagel durchbohrt. Für den Dip die Avocado von der Schale befreien, in Stücke mit dem Saft einer Zitrone in eine hohen Weitling Form, zermusen. Später erst Crème fraîche, Gewürze und die Sprossen dazugeben. Zu den heissen Erdäpfeln anbieten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Erdäpfeln Mit Avocado-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche