Gebackene Buchweizengnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Buchweizen
  • 500 ml Gemüsesuppe (mild)
  • 300 g Blattspinat
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Frisch ger. Muskat
  • 2 Eidotter
  • Butter (für die Form)
  • 200 g Schlagobers
  • 200 g Emmentaler o. Gouda;gerieben

Buchweizenschrot ohne Fett in einer Bratpfanne anrösten.

Gleichzeitig die klare Suppe in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Den Buchweizen in die klare Suppe umfüllen, von dem Küchenherd nehmen, gut durchrühren und bei geringer Hitze quellen, bis der Brei trocken ist.

Den Spiant ausführlich abspülen und auslesen. Waschen, abrinnen und hacken.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln, im Öl in einer Bratpfanne glasig werden. Spinat untermengen und trockendünsten, dann unter den Buchweizen vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Eidotter unterrühren. Etwa 30 Min. ruhen.

6 Portionsförmchen oder eine große geben mit Butter ausstreichen. Von der Buchweizenmasse mit zwei Esslöffeln Nockerl abstechen, gleichmässig formen und in die Förmchen setzen. Schlagobers und Käse gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 225§C ca. 20 min backen.

Nährwerte je Einheit:

Kalorien: 430

Joule: 1800

Eiklar: 17

Kohlenhydrate/g: 3

Fett/g: 26

Ballaststoffe/g: 3, 0

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Buchweizengnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche