Gebackene Brokkoli-Rosen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 8 EL Semmelbrösel
  • Utterschmalz
  • 100 g Mayonaise
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Teelöffel Kapern
  • 1 Sardellenfilet
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Weisser Pfeffer Schwarzer Pfeffer Pfeffer Yield: Für Die Remouladensauce

In einem großen Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen, den tiefgekühlten Brokkoli einfüllen und 10 min darin ziehen. Den Brokkoli auf Küchenrolle abrinnen. Die Eier schlagen, in einen tiefen Teller füllen und gut mixen. Die Semmelbrösel ebenfalls in einen tiefen Teller füllen. Die Broccoliröschen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die abgekühlten Broccoliröschen erst im verquirlten Ei und dann in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die panierten Broccoliröschen von beiden Seiten goldbraun rösten. Für die Remouladensauce die Gewürzgurke sehr fein in Würfel schneiden. Die Kapern fein wiegen.

Die Petersilie abspülen, abtrocknen und klein hacken. Das Sardellenfilet in sehr feine Würfel schneiden. Die Mayonaise mit den zerkleinerten Ingredienzien vermengen und nachwürzen.

Servieren Sie die Broccoliröschen mit der Remouladensauce und kleinen Erdäpfeln oder frischem Baguette.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Brokkoli-Rosen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte