Gebackene Blattspinat-Risottoknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Knorr Bouillon

Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Risottoreis mit Knoblauch in Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Mit ½ l Wasser und Knorr Bouillon Pur Gemüse auffüllen und auf kleiner Flamme einkochen lassen, mehrmals umrühren.

Kurz bevor die Flüssigkeit eingekocht ist, aufgetauten Blattspinat und Schafskäsewürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Aus der kalten Masse mit angefeuchteten Händen kleine Knödel formen.

Die Knödel für 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Zwiebel und rote Paprika in Würfel schneiden und in Margarine anschwitzen, leicht salzen. Mit 100 ml Wasser und Knorr Bouillon Pur Gemüse aufkochen und 10 Minuten kochen lassen. 100 ml Obers dazugeben und fein pürieren.

Die Knödel aus dem Kühlschrank nehmen, in Mehl, Ei und Brösel panieren und in heißem Öl goldgelb backen. Die Knödel aus dem Öl heben und etwas abtropfen lassen. Mit der Paprikaschaumsauce in einem tiefen Teller servieren und mit Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare15

Gebackene Blattspinat-Risottoknödel

  1. beatekocht
    beatekocht kommentierte am 10.06.2016 um 13:59 Uhr

    werd ich morgen ausprobieren, hab diverse risotto-reste eingefroren, die werd ich für die bällchen verarbeiten. Dazu gibts spargel und salat!

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 23.03.2016 um 18:17 Uhr

    Tolles Rezept. Wird demnächst ausprobiert. Schmeckt sicher auch mit Mangold gut

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 06.08.2015 um 15:06 Uhr

    das liest sich sehr gut, schon gespeichert :)

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 18.03.2015 um 20:37 Uhr

    sieht gut aus, wär eine gute Sache

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.02.2015 um 18:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche