Gebackene Austernpilze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Austernpilze (möglichst groß)
  • 2 Esslöffel Weizenvollkornmehl
  • 25 g Mandeln (fein gehackt)
  • 1 Ei
  • 25 g Dinkelsemmelbrösel
  • 2 Esslöffel Kräuter (gemischt, tiefgekühlt)
  • Öl (zum Frittieren)
  • 30 g Sauerrahm (20% Fett)
  • 80 g Kefir
  • Zitrone (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz

Für Gebackene Austernpilze die Schwammerln putzen, die Stiele entfernen. Das Ei mit Pfeffer und Salz mixen. Semmelbrösel und Mandeln vermischen. Schwammerln im Mehl, danach im Ei und in der Mandel-Brösel-Mischung wenden, Panier glattdrücken .

Das Öl erhitzen und die Schwammerln von beiden Seiten goldbraun backen. Das überflüssige Fett auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Für die Sauce Sauerrahm und Kefir mit den Kräutern vermischen, mit Salz, Saft und etwas Abrieb einer Zitrone und Pfeffer würzen.

Die Sauce zu den Gebackenen Austernpilzen servieren.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für Gebackene Austernpilze unbehandelte Bio-Zitrone!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Austernpilze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche