Gebackene Auberginen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gebackene Auberginen die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und von beiden Seiten salzen.

Die Auberginen 10 Minuten wässern lassen.

Für den Teig Mehl, Salz, Öl und 8 EL lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten stehen lassen. Auberginen abspülen, abtrocknen und beidseitig in Mehl panieren.

Das Öl zum Frittieren erhitzen. Die Eiweiß steif schlagen und unter den Teig mischen. Jede Auberginenscheibe in den Teig tauchen und dann im Fett herausbacken.

Gebackene Auberginen abtropfen lassen und auf beiden Seiten pfeffern und salzen.

Tipp

Am besten schmecken gebackene Auberginen mit einem Dip aus Joghurt, z. B. Tsatziki

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackene Auberginen

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 09.04.2014 um 19:56 Uhr

    Ich mag sie auch gerne mariniert(Essig etwas Öl Knoblauch+Petersilie)natürlich vorher gebraten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche