Gebackene Artischockenherzen mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Artischockenherzen mit Stielansatz Sorte spitz zulaufend (*
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 150 g Weissbrot;entrindet gewogen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Mandelblättchen
  • 0.5 Bund Oregano
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 50 ml Kaltgepresstes Olivenöl (1)
  • Olivenll (zum Beträufeln)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Weisswein

Die Artischockenherzen auf ungefähr ein Drittel der Blatthoehe zurückschneiden; den Stielansatz unbedingt daran belassen. Darauf die äusseren harten Blätter ausbrechen, bis nur noch die hellgelben, zarten Blätter übrigbleiben. Darauf mit einem TL oder evtl. Apfelausstecher das sogenannte Heu in der Mitte auslösen. Das Innere auf der Stelle mit Saft einer Zitrone bestreichen, damit es sich nicht verfärbt. Den Stielansatz wenn nötig ein klein bisschen zurückschneiden und mit einem Kartoffelschäler grosszügig von dem Artischockenboden aus von der Schale befreien. Ebenfalls mit Saft einer Zitrone bestreichen.

Das Brot von der Rinde befreien und wägen. Den Knoblauch von der Schale befreien. Beide Ingredienzien sowie Mandelblättchen, Oregano und Petersilie hacken. Das Olivenöl (1) beigeben und das Ganze gut vermengen. Satt in die Höhlungen der Artischockenherzen befüllen. Diese in eine ausgefettete feuerfeste geben legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen sowie mit Pfeffer würzen. Später mit Weisswein umgiessen. Die geben mit Aluminiumfolie verschließen.

Die Artischockenherzen im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil dreissig min backen. Daraufhin die Folie entfernen und die Artischockenherzen derweil weiteren fünfzehn bis zwanzig min leicht hellbraun backen.

Für den Kleinhaushalt 2 Leute: Ingredienzien halbieren; zum Garen etwa 1 dl Weisswein verwenden.

1 Person: Ingredienzien vierteln; zum Garen knapp 1 dl Wein verwenden.

Artischockenherzen halten sich im Gemüsefach des Kühlschranks ca. 1 Woche frisch. Trockene bzw. stark fleckige Blätter weisen auf eine Überlagerung hin.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Artischockenherzen mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche