Gazpacho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g Enthäutete Paradeiser (Dose)
  • 1 Salatgurke
  • 2 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Tabasco
  • Weissbrot
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Eiswürfel

Die Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln, Paprika reinigen und kleinschneiden. Paradeiser kreuzweise einkerben, blanchieren (überbrühen) und häuten, ersatzweise Dose öffnen. Die Gurke entkernen und kleinschneiden, die Hälfte davon beiseitestellen. Die bis anhin erwähnten Ingredienzien werden im Handrührer püriert, die Knoblauchzehen mit Salz zerdrückt und dazugegeben. Die entstandene Suppe für wenigstens 120 Minuten In den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren das Weissbrot in Würfel schneiden und in der Bratpfanne rösten.

Darauf die Petersilie, den Schnittlauch (ersatzweise Frühlingszwiebeln) und die übrige Gurke feingehackt unterziehen. Die Zitrone ausdrücken, den Saft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Tabasco (oder einer anderen "Hot Sauce") nachwürzen. Das Olivenöl dazugeben (nicht vorher, sonst flockt es aus), Eiswürfel rein und zu Tisch bringen.

Prost! Aeh, Mahlzeit!

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gazpacho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche