Gazpacho Mit Paprika-Sirup Und Langoustinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser (vollreif)
  • 1 Paprika
  • 0.5 Salatgurke
  • 4 Eiswürfel
  • 2 Teelöffel Sherryessig
  • 1 Teelöffel Olivenöl (beste Qualität)
  • 125 ml Consomme; bereits stark reduziert
  • 1 Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 2 Paprikas
  • 1 EL Sherryessig
  • 2 EL Zucker
  • 8 Langoustinenschwaenze (roh)
  • 1 Paradeiser (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Rucola Pesto
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer

Paradeiser, Zwiebel, Knoblauchzehe, Paprika, Salatgurke von der Schale befreien, in grobe (1/2 cm) große Würfel schneiden und das Ganze in den Handrührer Form. Restliche Ingredienzien hinzfügen und das Ganze gemeinsam fein verquirlen. Die Gewürze einrühren.

Geschälte, entkernte und bereits gemixte Paprikas durch ein Geschirrhangl passieren, mit dem Essig sowie dem Zucker derweil machen, bis daraus ein Sirup entsteht.

Langoustinen und getrocknete Paradeiser klein hacken, Pesto und Saft einer Zitrone zufügen und ein kleines bisschen nachwürzen mit Salz und Cayenne- Pfeffer.

Etwas Suppe in einen Suppenteller Form. Mit dem Sirup verzieren und in einen EL eine Nocke des Tatars Form. Den Löffel samt Inhalt mittig in das Gazpacho platzieren. Mit einem Basilikumherz dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gazpacho Mit Paprika-Sirup Und Langoustinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche