Gazpacho - Kalte Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Salatgurke
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Pk. Parmalat mit Stücken (500g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Rotweinessig
  • 4 Teelöffel Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Gurke abschälen und fein in Würfel schneiden. Paprika reinigen, Zwiebeln schälen, beides fein in Würfel schneiden. Jeweils ein Drittel der Würfel bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen. Die übrigen Gemüsewürfel, Parmalat und durchgepressten Knoblauch vermengen.

Toastbrot von der Rinde befreien, 4 Scheibchen zerbröseln und gemeinsam mit den gemischten Gemüsewürfeln und dem Parmalat zermusen. Essig, Salz und 1/2 Liter Wasser dazugeben.

3 El Olivenöl sowie das Paradeismark mit dem Quirl darunterrühren, mit Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen. Für wenigstens 45 Min. bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren das übrige Toastbrot würfeln und im übrigen Öl goldgelb rösten. Petersilie hacken und auf die Gazpacho streuen. Die Gemüse-, Zwiebel- und Brotwürfel getrennt dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gazpacho - Kalte Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche