Gateau Basque, Kuchen aus dem Baskenland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

"Creme Patissiere"-Füllung:

  • 2 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 165 ml Milch
  • 1 EL Rum
  • 0.3333 Vanilleschote;aufgeschnitte

Teig:

  • 160 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Eier
  • 240 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Orangenschale (gerieben)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter; mit
  • 1 EL Milch; vermengt

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für die Füllung: Die Milch mit 2/3 von dem Zucker und der Vanilleschote aufwallen lassen, das Vanillemark auskratzen und in die Milch rühren, Rum dazugeben. Eidotter mit dem übrigen Zucker in einer Backschüssel kremig schlagen, dann das Mehl einrühren. ein Drittel der kochenden Milch in die Eicreme rühren, diese Mischung dann zurück in den Kochtopf zur übrigen Milch gießen, auf kleiner Flamme unter durchgehendem Rühren eindicken (etwa 2 min). Nicht machen! Die Krem dann durch ein Sieb aufstreichen, auskühlen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker überstreuen, damit sich keine Haut bilden kann.

Tortenspringform bebuttern und bemehlen, Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Für den Teig Butter cremig rühren; Zucker dazugeben, derweil 3 Min. weiterrühren. Unter durchgehendem Rühren Eier dazugeben (ein Ei nach dem anderen). Schliesslich Mehl, Backpulver und Orangenschale einrühren.

Etwa die Hälfte der Menge in einen Spritzsack mit mittelgrosser Lochtülle (6mm) befüllen und spiralförmig auf den Springformboden spritzen. Zwischen den einzelnen Spiralen darf kein Spalt vorhanden sein. Die "Krem Patissiere" so darauf gleichmäßig verteilen, dass ringsum ein 2 cm breiter Rand frei bleibt. Den gefüllten Teigboden nun mit dem übrigen Teig spiralförmig vollständig bedecken.

Die Oberfläche mit der Eidotter-Milch-Mischung bestreichen, nach Wahl Muster mit einer Gabel anbringen und derweil 45 Min. im 200 °C heissen Herd backen.

Erst nach dem Erkalten aus der geben heben.

Beim Servieren Johannisbeergelee dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gateau Basque, Kuchen aus dem Baskenland

  1. omami
    omami kommentierte am 24.10.2014 um 15:17 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche