Gartensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Kleine neue Erdäpfeln oder Salatkartoffeln
  • 225 g Brokkolirosen
  • 125 g Zuckererbsen
  • 2 lg Karotten
  • 4 Sellerie (Stangen)
  • 1 Paprika (gelb oder evtl. orange), entkernt
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Chicorée

Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 EL Minze (gehackt)

Senfdipp:

  • 6 EL Sauerrahm
  • 3 EL Dicke Majo
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig
  • 1.5 Teelöffel Grobkoernigen Senf
  • 0.5 Teelöffel Schlagobers-Kren
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

1. Erdäpfeln in gesalzenem kochenden Wasser ca. zehn Minuten köcheln, bis sie gerade weich werden. In der Zwischenzeit die Ingredienzien für das Dressing mischen.

2. Erdäpfeln gut abschütten, das Dressing zu den noch heissen Erdäpfeln Form, gut unterziehen und zum Abkühlen zur Seite stellen. Gelegentlich umrühren.

3. Für den Dipp saure Essig, Majo, Schlagobers, Senf, Kren und Zucker mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In eine kleine Servierschale Form, bedecken und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

4. Brokkoli in mundgerechte Rosen teilen und 2 Min. in kochend heissem Wasser blanchieren. Abgiessen und auf der Stelle unter kaltem Wasser abschrecken. Nach dem Abkühlen gut abrinnen.

5. Zuckererbsen 1 Minute in kochend heissem Wasser blanchieren. Abgiessen, unter kaltem Wasser abbrausen und noch mal abrinnen.

6. Karotten und Sellerie in 6 x 1 cm große Stifte schneiden. Paprika in Scheibchen beziehungsweise kleinwürfelig schneiden. Etwas von dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln klein schneiden und die Chicoréeblätter auseinander pflücken.

7. Das Gemüse ansprechend in einer eher flachen Schale anrichten.

Die Erdäpfeln in die Mitte Form. Mit dem Senfdipp zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gartensalat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.03.2014 um 11:41 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche