Gartensalat mit Speck und Schwarzbrotwürfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Blattspinat (frisch)
  • 1 sm Zwiebel (gewürfelt)
  • 4 EL Guter Essig 5%-ig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 150 g Fetter Rückenspeck, geräuchert, in Streifchen
  • 150 g Geräuchertes Wammerl, (durchwachsener Bauch), in Streifchen
  • 2 Scheiben Bauernbrot
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Schnittlauch

Gartensalat reinigen, abspülen und mit geschnittenen Zwiebeln mischen, mit Salz, Essig, Zucker und Pfeffer anmachen.

In der Bratpfanne den Speck und das Wammerl gemächlich auslassen, bis es kross ist, das gewürfelte Bauernbrot mit Knoblauch darin rösten und alles zusammen heiß über den Blattsalat Form.

Mit Schnittlauch überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen, da der Blattsalat sonst zusammenfällt.

Eine schöne, leichte Entrée, kann aber ebenfalls als Blattsalat zum Hauptgericht serviert werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Gartensalat mit Speck und Schwarzbrotwürfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche