Gartengemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Gartengemüsesuppe die große Zucchini längs in drei Teile teilen und dann quer zerschneiden, aus diesen Stücken das schaumige weiße Innere wegschneiden. Meistens sind am Rand 1 oder 2 cm gutes festes Zucchinifleisch. Dieses würfeln. Wer möchte, kann die Zucchini schälen.

Die Maiskörner vom Kolben schneiden. Zwiebel würfelig schneiden und langsam im Öl anschwitzen. Die Zuchhini erst dazugeben, wenn die Zwiebel schon etwas Farbe haben und kurz mitrösten.

Mit Rindssuppe aufgießen. Karotten und gelbe Rübe schälen und in Scheiben schneiden. Die Suppe nach etwa 10 min Kochzeit pürieren. Gelbe Rüben und Karottenstücke hineingeben, abgeschnittene Maiskörner ebenso.

Alles noch einmal 10 min kochen. Gurke schälen, entkernen und zusammen mit dem Basilikum und dem Zitronengras pürieren, pfeffern und salzen.

Die Gurkenflüssigkeit nur einmal aufkochen lassen, da sonst der frische Geschmack verloren geht. Heiß servieren.

Tipp

Die Gartengemüsesuppe noch mit frischen Kräutern verfeinern. Wer möchte, gibt einen Klecks Sauerrahm beim Servieren dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gartengemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche