Gartengemüse nach Kanton-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Chinesische Fünf-Gewürze Mischung
  • 75 g Baby-Karotten
  • 2 Sellerie (klein geschnitten)
  • 2 Baby-Lauchstangen (Porree); in Scheibchen geschnitten
  • 50 g Zuckerschoten (Mangetout)
  • 4 Babyzucchini; in Längsrichtung halbiert
  • 8 Maiskölbchen
  • 225 g Tofu; gewürfelt, mariniert
  • 4 EL Orangensaft (frisch)
  • 1 EL Honig (flüssig)

Zum Garnieren:

  • Sellerieblätter und
  • Orangenschale; geraspelte

Zum Anrichten:

  • Gekochter Langkornreis bzw. Nudeln

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............130 Eiklar.................6 g Kohlehydrate...........8 g Zucker.................8 g Fett...................8 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Erdnussöl in einem vorerhitzten Wok bzw. einer großen Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.

Die chinesische Fünf-Gewürze-Karotten, Mischung, Staudensellerie, Porree, Zuckerschoten und Maiskölbchen dazugeben und 3-4 Min. anbraten.

Den Tofu in den Wok oder die Bratpfanne Form und weitere 2 min anbraten.

Behutsam rühren, damit der Tofu nicht auseinander bricht.

Den frischen Orangensaft und den flüssigen Honig untermengen, die Temperatur reduzieren und 1 bis 2 min gardünsten.

Auf einen Servierteller befüllen, mit Sellerieblättern und geraspelter Orangenschale garnieren und mit Langkornreis und Nudeln zu Tisch bringen.

Sie sollten in diesem Fall jedoch 3 El statt der 4 El Orangensaft verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gartengemüse nach Kanton-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche