Gartenerbsensuppe Mit Lachsrosette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Gartenerbsen; frisch oder Tk
  • 300 ml Geflügelfond
  • 400 ml Vollrahm
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Scheiben Lachs (geräuchert)

Die Erbsen in 2 l gesalzenem Wasser blanchieren, dann in geeistem Wasser abschrecken, zermusen und durch ein Haarsieb aufstreichen. Den Geflügelfond aufwärmen, 300 ml Vollrahm genau dazumischen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Vom Erbsenpüree 4 Tl für die Garnitur zur Seite stellen, das übrige Püree unter den Fond ziehen und wiederholt kurz und vorsichtig aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den übrigen Rahm (100 ml) steif aufschlagen und zum Schluss untermengen, so dass die Suppe schön cremig wird. In vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen. Die Lachsscheiben zu einer Rosette formen, in die Mitte der Teller setzen und als Verzierung darauf jeweils einen Tl von dem zurückbehaltenen Erbsenpüree Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gartenerbsensuppe Mit Lachsrosette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche