Garnelensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln; diagonal in schmale Scheibchen geschnitten
  • 1 Karotte (grob geraspelt)
  • 125 g Grosse Schwammerln mit nicht sichtbaren Lamellen; dünnblättrig geschnitten
  • 1000 ml Fischfond bzw. Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Chinesische Fünf-Gewürze Mischung
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 125 g Grosse, geschälte Krebsschwänze bzw. Riesengarnelen Black Tiger Krebsschwänze, vorausgesetzt, dass tiefgefroren, vorher entfrosten
  • 0.5 Bund Brunnenkresse; gestutzt und grob gehackt
  • 1 Ei; gut verquirlen
  • Pfeffer
  • Salz

Zum Garnieren:

  • 4 lg Nicht geschälte Krebsschwänze; nach Bedarf

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............123 Eiklar................13 g Kohlehydrate...........1 g Zucker...............0, 2 g Fett...................8 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Öl mit vorsichtigen Kreisbewegungen im Wok erhitzen, bis es sehr heiß ist. Die Frühlingszwiebeln hinzfügen und eine Minute lang pfannenbraten, dann die Karotten und Schwammerln zufügen und 2 weitere Min. anbraten.

Die klare Suppe dazugeben und aufwallen lassen. Mit Salz und Pfeffer, der Fünf- Gewürze-Mischung und der Sojasauce würzen und 5 min leicht wallen.

Die Krebsschwänze, wenn sie sehr groß sind, halbieren, bevor sie in den Wok gegeben werden und dann 3-4 min lang leicht wallen.

Die Brunnenkresse in den Wok geben und gut durchrühren, dann das verschlagene Ei in einer Kreisbewegung gemächlich eingiessen, damit es dann in geben von Fäden in der Suppe schwimmt. Abschmecken und jede Einheit mit einer ganzen Garnele garnieren.

geschmacklich am ergiebigsten, herstellen die Suppe aber sehr dunkel. Austernpilze sind eine Alternative.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche