Garnelenspiesse auf Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Butter
  • 24 Riesengarnelen (geschält)
  • 8 Strauchtomaten
  • Petersilie
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 Zitronen (Saft)

Die Paradeiser in kleine Stückchen schneiden, mit ein klein bisschen Butter in einem Kochtopf weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, folgend warm stellen. Restliche Butter bei geringer Temperatur schmelzen. Die Krebsschwänze auf Spiesse stecken, mit der zerlassenen Butter begiessen, mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Bei großer Temperatur auf jeder Seite fünf min grillen, mit dem Saft einer Zitrone begiessen.

Auf den Paradeiser anrichten und mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelenspiesse auf Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche