Garnelenspiess auf Vanillenudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ananas
  • Butter
  • 1 bowl Gambas
  • 1 Becher Mie-Nudeln
  • 1 Bund Karotten
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Bund Stangenspargel
  • 1 Prise Sojasauce
  • Thai-Basilikum
  • 1 Vanilleschote
  • Zucker

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

durchziehen. Stangenspargel reinigen und am unteren Ende leicht anspitzen. In die Krebsschwänze einen Schlitz schneiden. Die Ananas von der Schale befreien in grobe Würfel schneiden, in die dann ein Loch gebohrt wird.

Jeweils zwei Krebsschwänze und ein Stück Ananas auf eine Spargelstange stecken. In Olivenöl rösten, einen Schuss Sojasauce als Würze in das Öl Form.

Geschälte Karotten mit einem Sparschäler in schmale Streifchen hobeln und in Wasser mit ein klein bisschen Butter, Zucker und Salz gardünsten. Mie-Nudeln nach Packungsangabe in heissem Wasser einweichen. Die abgetropften Nudeln mit dem Vanilleöl vermengen und auf einen Teller Form. Möhrenstreifen darüber legen und den fertigen Spargelspiess darauf setzen und mit Thai-Basilikum garnieren.

Qualitätswein Trocken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelenspiess auf Vanillenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche