Garnelenschwänze Provenzalisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 12 Garnelenschwänze; Hummer, Kaisergranat, Scampis krabbenschwänze, Gambas bei kleinen Exemplaren evt. zweifache Masse
  • Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Safranpulver
  • 1 Knoblauchzehe, dick
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Tomatenfleisch; ohne Haut, Saft und Kerne; evt. mehr
  • 1 Teelöffel Pernod; bzw. Ricard
  • 1 Prise Zucker

Wichtig ist, dass die Gambas nur ganz kurz und sehr heiß gebraten werden. So bleiben sie knackig und saftig, derweil eine nur um 2 Min. verlängerte Bratzeit sie mehlig und trocken werden lässt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelenschwänze Provenzalisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche