Garnelensalat mit frischer Mango - Yam Manuang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Rohe ungeschälte Krebsschwänze ohne Kopf
  • 1 md Feste Mango
  • 6 Rote Thai-Zwiebeln
  • 100 g Ingwer (Knolle)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten
  • 3 Chilischoten
  • 3 Koriander (Zweige)
  • 3 EL Fischsauce
  • 1000 ml Wasser

Krebsschwänze abspülen, aus der Schale lösen und die Därme entfernen.

Mango abschälen. Erst mal in schmale Scheibchen, dann kleinwürfelig schneiden. Zwiebeln abschälen und kleinwürfelig schneiden. Ingwer abschälen und erst in schmale Scheibchen, dann in schmale Streifen schneiden. Knoblauchzehen abschälen, Chilischoten abspülen und die Stielansätze entfernen. Knoblauchzehen und Chilischoten klein hacken.

Korianderzweige abspülen, abtrocknen und die Blättchen abzupfen.

In einem Kochtopf 1 l Wasser aufwallen lassen. Krebsschwänze eine Minute in das kochende Wasser tauchen, abrinnen.

Chilischoten, Knoblauch, Zwiebeln und Fischsauce miteinander durchrühren. Krebsschwänze und die Mangostückchen dazugeben und alles zusammen gut mischen. Zum Schluss den Ingwer und die Korianderblättchen einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelensalat mit frischer Mango - Yam Manuang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche