Garnelenbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Geschälte Garnelen
  • 200 g Gut durchwachsener Bauchspeck
  • 200 g Wasserkastanien
  • 4 Stück Eier
  • Shaoxing-Reiswein (ersatzweise Sherry)
  • Salz
  • 2 EL Stärkemehl
  • Etwas Szechuan-Pfeffer (ersatzweise Chilipfeffer)
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • Koriander zum Garnieren

Für die Garnelenbällchen Garnelen, Bauchspeck und Wasserkastanien klein hacken. In einer Schüssel mit Eiern, Szechuan-Pfeffer, Salz, Reiswein und Stärkemehl gut vermischen und aus der Masse kleine, kompakte Bällchen formen. Sind die Bällchen nicht fest genug, noch etwas Stärkemehl hinzufügen. In einem Wok (oder einer gusseisernen Pfanne) reichlich Öl erhitzen und die Garnelenbällchen bei großer Hitze schnell schwimmend backen, bis sie schön goldgelb sind. Währenddessen die Pfanne ständig schwenken, damit sich die Garnelenbällchen nicht am Pfannenboden festsetzen. Herausheben und vor dem Servieren gut abtropfen lassen. Mit Koriandergrün garnieren.

Tipp

Garniturempfehlung: Dipsauce aus Chili- und Sojasauce

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Garnelenbällchen

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 25.11.2014 um 21:30 Uhr

    Ob der Speck den feinen Garnelengeschmack nicht überdeckt?

    Antworten
  2. paella
    paella kommentierte am 25.08.2014 um 11:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche