Garnelen und Geflügel auf Süssholzspiess - * - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Paprika
  • 4 Garnelen küchenfertig
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Süssholzspiesse
  • 1 EL Petersilie
  • 2 Zweig Petersilie zur Garnitur
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Risotto:

  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält feingewürfelt
  • 125 g Risottoreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Kleine Chilischoten Masse anpassen ...
  • 100 ml Trockener Weisswein Masse anpassen
  • 250 ml Rinderbrühe Masse anpassen
  • 20 g Parmesan
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Garnelen und Geflügel auf Süssholzspiess mit Chilirisotto

Zwiebel mit dem Langkornreis in einem Kochtopf mit Olivenöl anschwitzen bis der Langkornreis glasig ist. Die Chilischoten entkernen, ganz klein hacken und hinzfügen. Mit einem Teil von dem Weisswein und von der klare Suppe aufgiessen (Masse im Laufe der Vorbereitung anpassen [1]) und mit einem Holzlöffel unter häufigem Rühren circa fünfzehn bis achtzehn min leicht wallen. Den Parmesan raspeln und nach circa fünfzehn min unter das Risotto rühren. Zum Schluss [2] die frisch fein gehackte Petersilie hinzfügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Butter unterziehen.

In der Zwischenzeit Paprika abspülen, entkernen und in drei bis fünf cm große Vierecke schneiden.

Die Garnelen zurecht schneiden, beziehungsweise zurecht biegen, und die Hähnchenbrüste in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Das Süssholz [3] mit einem scharfen Küchenmesser zuspitzen und Hähnchenfleisch, rote Paprika und Garnelen abwechselnd aufstecken.

Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne in Olivenöl rösten. Die Spiesse auf dem Risotto anrichten und mit Petersiliezweigen garnieren.

[1] Das Risotto sollte leicht flüssig sein. Wenn es zu dick wird, mehr Wein und/oder klare Suppe dazugeben.

[2] Der Langkornreis sollte al dente bleiben und auf der Stelle gereicht werden, wenn er fertig ist.

[3] Süssholz bekommt man z.B. im Gewürzladen. Beim Braten geht ein klein bisschen von dem Süssholzgeschmack auf Henderl und Garnelen über. Wenn man den Wohlgeschmack nicht gerne hat, selbstverständlich normale Holzspiesse verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelen und Geflügel auf Süssholzspiess - * - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche