Garnelen und Feigen im Speckmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Garnelen und Feigen im Speckmantel Knoblauch schälen, pressen und mit Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Senf und Honig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marinade in zwei Portionen aufteilen.

Mit der einen die Garnelenschwänze marinieren, in die andere die halbierten Feigen ca. 4 Stunden einlegen. Die Portion mit den Garnelen in der Zwischenzeit in den Kühlschrank stellen.

Die eingelegten Garnelen und Feigen mit Speck umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. In einer Pfanne scharf anbraten und dabei mit der restlichen Marinade bestreichen oder beträufeln.

Tipp

Garnelen und Feigen im Speckmantel sind eine herrliche Vorspeise und vor allem als Appetizer wunderbar geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Garnelen und Feigen im Speckmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche