Garnelen-Papaya-Cocktail

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Papaya (ca. 400g)
  • 100 g Cocktailgarnelen
  • 50 g Jungzwiebel
  • 20 g Brunnenkresse
  • 2 EL Salatcreme (Fertigprodukt 16 % Fett)
  • 2 EL Magerjoghurt
  • 0.5 Teelöffel Rote Currypaste (Asienladen)
  • 1 Teelöffel Tomatenketchup
  • 1 EL Chilisosse (süsssauer)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Ingwerpulver

1. Papaya halbieren, Kerne herausschaben. Papayahälften von der Schale befreien, Fruchtfleisch in Längsrichtung in Spalten schneiden, auf zwei großen Tellern dekorativ anrichten.

2. Krebsschwänze abspülen, mit Küchenrolle abtrocknen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, der Länge nach in zarte Streifen schneiden. Kresse abspülen und trockenschütteln. Alles mit den Papayaspalten anrichten.

3. Salatcreme mit Currypaste, Tomatenketchup, Joghurt, Chilisosse und Saft einer Zitrone mischen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Ingwer nachwürzen. Den Dip zum Papayasalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Garnelen-Papaya-Cocktail

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche