Garnelen in süß-saure Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 24 Garnelen
  • 1 EL Mehl
  • Öl (zum Fritieren)

Marinade:

  • 2 EL Sojasosse
  • 0.25 Teelöffel Glutamat
  • Cayennepfeffer

Backteig:

  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Maizena
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.25 Teelöffel Glutamat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 2 Eier

Sosse:

  • 1 EL Essig (weiss)
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Glutamat
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Maizena
  • 0.5 Tasse Hühnersuppe

Die Garnelen abspülen, in der Marinade auf die andere Seite drehen, mit Mehl bestäuben, 30 Min. stehen.

Für den Backteig: Alle Ingredienzien miteinander durchrühren, Garnelen einzeln in den Teig tauchen und im heissen Öl in Öl herausbacken. Auf Küchenpapier abrinnen. Alle Sossenzutaten unter durchgehendem Rühren einmal aufwallen lassen. Soße über die Garnelen gießen und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelen in süß-saure Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche