Garnelen im Gemüsesud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Portionen:

  • 250 g Tk-Garnelen (ca.)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Kl. Knoblauchzehe
  • 4 Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Pkt. Tk-Suppengrün
  • 0.5 Glas Trockener Wermut (60 ml)
  • 50 g Butter (kalt)

Krebsschwänze unter fliessendem Wasser abschwemmen. Kleingeschnittene Zwiebel, durchgepresste Suppengrün, Knoblauchzehe, Gewürze, Wermut und gleichviel Wasser aufwallen lassen, aufgetaute Krebsschwänze hineingehen, ca. 8 Min. auf 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 1 bis 2 ziehen. Krebsschwänze herausnehmen, warmstellen. Fleischsaft durch kräftiges Kochen auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5 bis 6 um die Hälfte reduzieren. Kochtopf von der Kochstelle nehmen, die kalte Butter flöckchenweise hineinschlagen, bis die Sauce leicht gebunden ist. Über die Krebsschwänze gießen, auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu schmecken frisches Baguette und ein trockener Weisswein.

nicht mehr machen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Garnelen im Gemüsesud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche