Garnelen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2-3 Handvoll Garnelen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Stk Paprika (eingelegt in Öl)
  • Sesamöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Wok-Gewürz
  • 4-5 EL Sojasauce
  • 1 cm Ingwer
  • Zitronengraspulver
  • Wokgemüse (TK)
  • Chili

Für das Garnelen-Curry die Garnelen in Oliven- und Sesamöl anbraten bis sie schön rosa sind. Den eingelegten Paprika, Knoblauch, Wok-Gewürz, Sojasauce, Ingwer, Zitronengraspulver und Chili mit Standmixer oder ähnlichem zu einer Paste rühren und abschmecken.

Zu den Garnelen das Wokgemüse (Zuckerschoten, Frühlingszwiebel, kl. Maiskolben) zugeben und mitbraten. Die Paste dazugeben und kurz mitbraten.

Mit Kokosmilch aufgießen, kurz einköcheln lassen, abschmecken und servieren.

Tipp

Zum Garnelen-Curry passt entweder Reis oder chinesische Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Garnelen-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche