Garides Sto Fourno - Überbackene Krebsschwänze Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Riesengarnelen geputzt, abgeschält oder evtl. Shrimps
  • 50 g Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Bund Basilikum (gehackt)
  • 50 g Oliven
  • 4 Paradeiser, abgeschält, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 250 g Feta; in Scheibchen geschn. bitte nur der echte aus Schafsmilch
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Olivenll (zum Beträufeln)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Knoblauch und Basilikum in heissem Olivenöl in der Bratpfanne anschwitzen und die Krebsschwänze (oder Shrimps) zufügen. Kurz rösten, würzen, Oliven und Paradeiser dazu.

Die Krebsschwänze mit den Paradeisern ungefähr 5 min dünsten und in eine feuerfeste Form leeren. Alles zusammen mit dem Feta-Käse belegen, mit Petersilie überstreuen, Olivenöl darüber träufeln und im Herd bei starker Oberhitze überbacken.

Dazu passt am besten frisches Baguette bzw. Weissbrot (bestimmt genauso ein guter griechischer Weisswein).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Garides Sto Fourno - Überbackene Krebsschwänze Aus Dem Herd

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.03.2014 um 07:12 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche