Gari Foto - Maniokgriess mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Wasser, leicht gesal
  • 2 EL Butter
  • 2 Zwiebel
  • 0.5 Tasse Pflanzenöl
  • 6 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Crevetten

1 dl ;Wasser, leicht gesalzen - Masse Masse ge anpassen, - bis bis bis zur doppelten Masse

Gari wird aus Maniokgriess hergestellt und ist die Basis für zahlreiche Gerichte in Ghana sowie in angrenzenden Ländern Westafrikas. Gari in eine ausreichend große Schüssel Form, leicht gesalzenes Wasser gemächlich hinzugießen, gut vermengen: Gari darf nur leicht nass werden. 10 min aufgehen.

Butter in eine Pfanne erhitzen, Gari dazugeben und leicht anbraten.

Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden, mit dem Öl anbraten. Paradeiser zermusen und zu den Zwiebeln Form, so lange rühren, bis die Sauce eine tieforange Farbe bekommt und das Öl ausfällt. Mit Salz und Pfeffer nach Wunsch würzen.

Crevetten zufügen, unter stetem Rühren, auf kleinem Feuer weiterkochen, dann auskühlen.

Gari mit einer Gabel auflockern, die (erkaltete) Sauce zufügen, herzhaft rühren, bis das Ganze gut vermengt ist und zum Schluss nochmal würzen.

Heiss oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen.

Vorbereitung 2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gari Foto - Maniokgriess mit

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.03.2014 um 07:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte