Ganzes Junges Milchschwein am offenen Bratrost / Feldküche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Küchenfertiges Junges Milchschwein (ca. 18 kg)
  • Marinade
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 12 EL Öl
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 5 EL Senf (grob)
  • 5 EL Honig, gut flüssiger
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Rosmarin (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Zum Bepinseln:
  • 500 ml Bier
  • 500 ml Öl
  • Sowie:
  • Aluminiumfolie, Holzkohle

Am Vortag das Junges Milchschwein trocken reiben. Schweineschwarte erst der Länge nach, dann diagonal einkerben. Zwiebel, Petersilie, Knoblauch klein hacken. Mit den übrigen Ingredienzien für die Marinade durchrühren. Junges Milchschwein damit üppig bestreichen. Eine Nacht lang einwirken.

Glueht die Kohle im Ohren, Holzkohlengrill, Pfoten und Schwänzchen mit Aluminiumfolie umwickeln, dann schiebe das Ferkel auf den Grillspiess.

Bei konstanter Hitzeeinwirkung ca 4-5 Stunden unter stetem Drehen grillen! Dabei von Zeit zu Zeit mit Öl und Bier bepinseln.

Das fertige Junges Milchschwein von dem Kopf aus in Schwanzrichtung zerlegen. Fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ganzes Junges Milchschwein am offenen Bratrost / Feldküche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche