Ganzer Gebratener Lachs Umhuellt Von Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Ganzer Lachs (1, 5 kg), geschuppt und ausgenommen
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl
  • 4 lg Handvoll gemischte frische Küchenkräuter (Petersilie, Basilikum)
  • 1 Tageszeitung
  • 2 Zitronen, in feine Scheibchen geschnitten
  • 6 Frühlingszwiebeln, un schmale Scheibchen geschnitten
  • 2 EL Fenchelsamen

Ganzer gebratener Lachs umhüllt von Kräutern und Zeitungspapier

Dieses Rezept eignet sich außergewöhnlich für Partys, Es ist eine gute Möglichkeit, um einen ganzenFisch zu rösten, vor allem Lachs oder evtl. Forelle, Am besten macht man das am Lagerfeuer, auf einem Bratrost oder evtl. in einem Holzkohleofen, denn das verkokelnde Papier verleiht dem Fisch ein feines Räucheraroma, Auch in einem herkömmlichen Backrohr erzielt man noch gute Ergebnisse, allerdings wird die Zeitung darin nicht so schwarz wie über dem Lagerfeuer.

Wenn mehr als sechs Leute mitessen wollen : Nehmen Sie einfach einen grösseren Lachs, mehr Küchenkräuter, mehr Zeitungspapier und Sie den Fisch ein wenig länger gardünsten.

Kaufen Sie einen frischen Lachs, würzen Sie ihn innen und aussen, raspeln Sie ihn mit Olivenöl ein und befüllen Sie ihn mit der Hälfte der Küchenkräuter. Schlagen Sie die Zeitung in der Mitte auf und legen Sie den Lachs darauf. Als nächstes die Zitronenscheibchen, Frühlingszwiebeln. Fenchelsamen und restlichen Küchenkräuter über und ebenso unter dem Lachsverteilen. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln, die Seiten der Zeitung einschlagen und den Fisch fest darin einschlagen und mit viel Schnur gut zusammenbinden.

Das Paket unter dem Wasserhahn ausführlich befeuchten, Dann entweder auf der obersten Schiene des auf 220 °C aufgeheizten Backofens 35 min backen oder, noch besser, auf dem Holzkohlengrill oder einem Lagerfeuerrost auf jeder Seite zirka 25 min grillen- jeweils nachdem, wie stark die Temperatur ist.

Lachs eignet sich für dieses Rezept außergewöhnlich gut, da er aufgrund seines relativ hohen Fettgehalts genauso dann noch sehr annehmbar schmeckt, wenn er noch ein kleines bisschen glasig ist oder ein klein bisschen zu stark geröstet wurde. Ich mag ihn am liebsten, wenn er leicht glasig , also nicht ganz durchgegart ist.

Als Zuspeisen eignen sich gekochte Erdäpfeln, grüner Blattsalat und selbst gemachte Majo,

P.S.: Wenn Ihnen die Sache mit dem Zeitungspapier nicht ganz geheuer ist, können Sie ebenfalls in Wassergetraenktes Pergamentpapier verwenden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ganzer Gebratener Lachs Umhuellt Von Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche