Ganslleber auf herbstlichen Blattsalaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Ganslleber
  • 6 cl Portwein
  • 100 ml Ganslsuppe (oder Ganslsauce)
  • 250 g Blattsalat (herbstlich gemischt)
  • 6 EL Hausmarinade
  • Balsamicosauce
  • 8 Kirschparadeiser
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Hausmarinade:

  • 100 ml Rotweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 Knoblauchzehen
  • 20 g Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer (weiß, gemahlen)
  • 15 g Zucker
  • 3 cl Rotwein
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 125 ml Olivenöl

Die Ganslleber in heißem Öl rosa braten. Mit Salz sowie Pfeffer aus der Mühle würzen und warm stellen. Das Bratfett abgießen und den Bratrückstand mit Portwein ablöschen. Einreduzieren (einkochen lassen), mit Ganslsuppe aufgießen und aufkochen lassen. Die Ganslleber schräg durchschneiden, einmal in der Sauce durchschwenken und auf den marinierten Blattsalaten anrichten. Dazu die Blattsalate zuvor mit Hausmarinade sowie Balsamicosauce leicht beträufeln und auf den Tellern dekorativ anrichten. Mit den Kirschparadeisern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare12

Ganslleber auf herbstlichen Blattsalaten

  1. nunis
    nunis kommentierte am 16.11.2015 um 13:09 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 13.11.2015 um 18:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 13.11.2015 um 17:18 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 11.11.2015 um 14:29 Uhr

    herrliches Essen!

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 09.11.2015 um 09:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche