Ganslkuttelsalat mit süß-saurem Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 bis 600 g Gänsemägen
  • 100 g Karotten
  • 50 g Sellerie
  • 100 g Zwiebeln
  • Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • Petersilienstängel
  • Salz
  • Kürbiswürfel (süß-sauer eingelegt)
  • 4 Eier (hart gekocht)
  • 2 EL Kürbiskernen (geröstet)

Für die Hausmarinade:

  • 100 ml Rotweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 Knoblauchzehen
  • 20 g Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer (weiß, gemahlen)
  • 15 g Zucker
  • 3 cl Rotwein
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 125 ml Olivenöl

Die Gänsemägen gemeinsam mit Wurzelwerk, Zwiebeln, Gewürzen und Petersilstängeln in etwa 2 Liter heißem Salzwasser leicht köchelnd weich kochen. Die Lederhaut wegschneiden und die Mägen in feine Scheiben schneiden. Die lauwarmen Kutteln mit Hausmarinade vermischen und anrichten. Süß-sauren Kürbis, Jungzwiebeln und die gerösteten Kürbiskerne drübergeben. Gekochte Eier schälen, in Scheiben schneiden und die Kutteln damit garnieren.

Hausmarinade:
Zunächst sämtliche Zutaten, außer Öl, mixen. Dann das Öl ebenfalls einmixen.

Tipp

Paradeiser- oder Gurkensalat als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 4

Kommentare5

Ganslkuttelsalat mit süß-saurem Kürbis

  1. ressl
    ressl kommentierte am 12.11.2015 um 06:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 13.08.2015 um 12:50 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 08.07.2015 um 22:14 Uhr

    gut

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 16.03.2015 um 07:29 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. s150
    s150 kommentierte am 08.02.2015 um 09:30 Uhr

    Klingt lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche