Ganslkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Ganslkeulen die Keulen gut mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Hautseite nach unten in einem Bräter anbraten, dann auf die andere Seite wenden.

Geschälte und grob zerteilte Zwiebeln hinzufügen. Majoran von den Stielen zupfen und über die Keulen streuen. Die Keulen bei 225 °C (Gas 4) ca. 2 Stunden im Backrohr rösten. Nach einer Stunde auf die andere Seite drehen, sodass die Hautseite oben liegt.

Das Fett abschütten. Ab und zu etwas Wasser dazugeben, dabei die Keulen begießen.

Nach 2 Stunden aus dem Bräter nehmen und so lange auf einem Backblech im Herd warm halten, bis die Sauce fertig ist. Dazu die Zwiebeln im Braten-Fond pürieren.

Wenn nötig, noch etwas dunkles Saucenbindemittel einstreuen und kurz zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Zu den Ganslkeulen passen Preiselbeer-Birnen und Kartoffelknödel. Wer möchte, serviert auch noch Rotkraut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Ganslkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche