Gamsrücken Mit Spekulatiuskruste In Gewürzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Ausgelöster Gamsrücken
  • 150 g Spekulatius
  • 50 g Semmelbrösel
  • 100 g Butter
  • 250 ml Wildfond
  • 50 g Lebkuchen
  • 125 ml Rotwein
  • 20 ml Portwein (rot)
  • 2 Sternanis
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 Kardamom (Kapseln)
  • Geriebene Nelken
  • Lebkuchengewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für die Spekulatiuskruste die Butter auflösen, Spekulatuis fein mahlen und mit den Semmelbröseln in die Butter Form. Mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Lebkuchengewürz würzen.

Sternanis, Rotwein, Portwein, Nelken, Zimt, Kardamomkapseln und Lebkuchen für die Sauce gemeinsam in einem Kochtopf aufsetzen und um ein Drittel kochen. Den Gamsrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl von beiden Seiten anbraten. Im Herd bei 200 Grad noch 8 bis 10 min weitergaren.

Die Spekulatiuskruste auf dem Fleisch gleichmäßig verteilen und kurz im Herd gratinieren. Die Sauce passieren, vielleicht mit ein klein bisschen Pfeilwurzelmehl binden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gamsrücken Mit Spekulatiuskruste In Gewürzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche