Gamsrücken-Medaillons an Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Gamsrücken ohne Knochen
  • 300 ml Rotwein (kräftig)
  • 150 ml Portwein
  • 100 ml Demi-glace
  • 150 g Butter
  • 0.5 Ei
  • Pfefferkörner (zerdrückt)

Gamsrücken in gleichmässige Medaillons (a zirka 75 g je Medaillon) schneiden und leicht anklopfen.

Rotwein gemeinsam mit dem Portwein zur Hälfte kochen, Demi-glace beifügen, die Butter unterziehen, vielleicht mit wenig brauner Maizena nachbinden, mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer würzen.

Die Medaillons in heissem Öl gleichmässig anbraten. Zugedeckt an der Hitze zirka zwei Min. (zum Beispiel in Aluminiumfolie gewickelt) ruhen.

Auf den warmen Teller anrichten und die heisse Sauce darüber Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gamsrücken-Medaillons an Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche