Gammon in Whiskeysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Scheiben Schinken (geräuchert)
  • 1 1/2 cm dick
  • 15 g Butter
  • 1 Grosse Zwiebel, in dünnen
  • Scheibchen
  • 15 g Butter (zusätzlich)
  • 2 Äpfel
  • In 5 mm dicke Scheibchen
  • Geschnitten, entkernt
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Irischer Wiskey
  • 1 EL Mehl
  • 8 EL Geflluegelbouillon
  • Pfeffer (gemahlen)

Damit das Fleisch sich nicht nach oben biegt, müssen erst die Ecken abgeschnitten werden. Butter dampfend heiß werden, dann die Steaks rasch auf beiden Seiten braun rösten, von dem herd nehmen und warm stellen. Zwiebeln in den Kochtopf Form und goldbraun rösten, von dem Küchenherd nehmen; warm halten.

Zusätzliche Butter im Kochtopf erhitzen, Apfelscheiben dazugeben und gar machen, von dem Küchenherd nehmen und warm halten. Zucker über die Flüssigkeit im Kochtopf streuen, machen, bis er sich auflöst. Whiskey zufügen und mit der Sauce im Kochtopf durchrühren.

Mehl hineinstreuen, 1 Minute machen, Hühnersuppe einfüllen, alles zusammen glatt rühren. Die Sauce aufwallen lassen und eindicken, nachwürzen. Schlagobers kurz vor dem Servieren zufügen.

Räucherschinken auf einer Servierplatte anrichten, die Sauce über das Fleisch gießen. Die gebratenen Zwiebeln und Apfelscheiben obenauf legen. Mit Kartoffelpürree und Kohl zu Tisch bringen. (Nur Keulenstücke werden "ham" genannt, alle anderen Stückchen heissen "bacon". "Gammon" ist eine dicke Scheibe "ham"-Steak.)

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gammon in Whiskeysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche