Gambrinus-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Butter ((1))
  • 50 g Weissmehl
  • 700 ml Fleischbouillon
  • 300 ml Bier (alkoholfrei)
  • 3 Toastbrot (Scheiben)
  • 25 g Butter ((2))
  • 200 ml Rahm
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Die Butter (1) in einer großen Bratpfanne zerrinnen lassen. Das Weissmehl beigeben und unter Rühren eine Minute weichdünsten.

Die Suppe sowie das Bier hinzugießen. Die Suppe aufwallen lassen. Jetzt auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Umrühren Zwanzig min machen.

In der Zwischenzeit das Brot in kleine Würfelchen schneiden. In der Butter (2) goldbraun rösten, warmhalten.

Rahm, Eidotter und Petersilie gemeinsam durchrühren. Einige Löffel Suppe unterziehen und diese Mischung in die kochendheisse, aber nicht mehr siedende Suppe Form. Sofort von dem Feuer nehmen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Geröstete Brotwürfelchen über die angerichtete Suppe streuen.

Tipp: Will man die Suppe vorbereiten, erst unmittelbar vor dem Servieren mit Rahm und Eidotter verfeinern, sonst flockt letzteres durch das Weiterkochen aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gambrinus-Suppe

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.03.2014 um 06:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche