Gambas al Ajillo / Gambas mit Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Frische kleine Gambas Hummerkrabben
  • 1 Chilischote
  • 5 Knoblauchzehen abgeschält und gestiftelt
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Petersilie (glatt, fein gehackt)

Tapas sind die kleinen Appetithäppchen, die die Spanier gerne in Bodegas und Bars zu sich nehmen - am besten mit einem Glas ausgesuchtem Sherry.

Die Gambas aus der Schale lösen, den Darm entfernen. Die rote Chilischote in Längsrichtung aufschneiden, die Kerne entfernen, in schmale Halbringe schneiden. Den Boden einer gusseisernen Bratpfanne mit Olivenöl einen Zentimeter hoch überdecken und die Bratpfanne stark erhitzen (das Öl darf nicht rauchen).

Knoblauch, Chili und die Gambas gemeinsam in das heisse Olivenöl Form (dazu passt ein Lorbeergewürz) und unter durchgehendem Rühren mit einem Holzlöffel 2 Min. scharf gardünsten. Die gehackte Petersilie kurz vor dem Servieren dazugeben.

Das Rezept, das ursprünglich aus Kantabrien kommt, ist ein Klassiker und findet sich in vielen Tapa-Bars. Dazu gehört ein kalter trockener Sherry.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gambas al Ajillo / Gambas mit Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche