Gambaretti-Gnocchi mit Radicchio-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Mehlige Erdäpfeln, Italien
  • 150 g Gambaretti
  • 150 g Mehl (Menge anpassen)
  • 2 Eier (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Fischfond
  • Brandy

Radicchio-Sosse:

  • 500 g Radicchio
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • Brandy

Gambaretti in Olivenöl mit Knoblauch andünsten, mit Pfeffer würzen, mit Brandy löschen. Ein bisschen Fischfond hinzfügen und die kleingehackte Petersilie darüber Form.

In der Zwischenzeit die mehligen Erdapfel in der Schale machen, schälen, abkühlen und gemeinsam mit den Gambaretti durch den Fleischwolf pressen. Mehl (nach Bedarf) und Ei dazufügen, kurz kneten. Auf einer bemehlten Unterlage aus kleinen Teigportionen lange Stränge von einem bis anderthalb cm Durchmesser auswalken. In zwei cm lange Arbeitsschritte schneiden.

Die Gnocchi in das kochende Salzwasser Form: Die Gnocchi sind fertig, wenn sie im leise wallenden Salzwasser an die Oberfläche steigen: abrinnen und in die Soße Form, einrühren, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Sauce: Den klein geschnittenen Radicchio in einer Bratpfanne mit heissem Olivenöl und gepresstem Knoblauch andünsten, mit einem Schuss Balsamessig Essig und Brandy löschen. Die süsses Schlagobers hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gambaretti-Gnocchi mit Radicchio-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche