Galaktobouriko - Kuhmilch-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.3 kg Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 l Kuhmilch
  • 0.15 kg Griess, fein anderenfalls Reismehl
  • 4 Esslöffel Butter ((1))
  • 5 Eier
  • 2 Packg. Vanillin-Zucker
  • 0.2 kg Zucker ((1))
  • 1 Prise Salz
  • 4 Esslöffel Butter (2), schmelzen
  • 0.25 kg Zucker ((2))
  • 1 Zitrone Saft davon abgeriebe Schale davon

Den Blätterteig entfrosten lassen.

Zum Zubereiten der Füllung die Kuhmilch in einem Kochtopf heiß machen. Den Griess bzw. Das Reismehl gemächlich einrieseln. Den Griess-/Reisbrei aufwallen lassen und in 10-15 min einen dicken Brei daraus am Herd kochen. Abkühlen. Die Butter einarbeiten, die Eier trennen.

Die Eigelbe mit dem Vanillinzucker sowie dem Zucker (1) cremig aufrühren. Die Eiweisse mit dem Salz zu Eischnee aufschlagen.

Erst die Eigelbe, anschliessend den Schnee unter den Brei aufrühren.

Den Ofen auf 180 Grad vorwärmen. Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche alternierend der Länge nach und diagonal auswalken und in 6 je 25x300 mm grosse Rechtecke kleinschneiden und mit der zerlaufenen Butter (2) bepinseln. Die halbe Menge des abgekühlt abgespülten Backbleches mit 3 Teigplatten ausbreiten und dazu die Ränder des Teigs über das Blech ragen lassen.

Die Füllung auf dem Teig auftragen und die Ränder des Teigs über die Füllung nach innen aufschlagen. Die Torte mit den übrigen Teigplatten bedecken.

Mit einem scharfen Küchenmesser die Oberfläche nach Art eines Rautenmusters einkerben. Die Oberfläche mit geschmolzener Butter bestreichen und die Torte im Ofen in 50-60 Min. auf der mittleren Rille goldbraun backen.

Inzwischen den Sirup bereiten : 50 mliter Leitungswasser mit dem Zucker (2) und der abgeriebenen Zitronenhaut zum Kochen bringen und 5-10 Min. bei mittlerer Hitze und offenem Kochtopf am Herd kochen lassen. Den Saft einer Zitrone dazufügen, das Ganze noch mal zum Kochen bringen lassen und abkühlen lassen.

Den Sirup über die heisse Torte giessen.

Die Torte in Stückchen kleinschneiden und entweder heiss mit Eis bzw. einer Beerenmischung bzw. abgekühlt auf den Tisch hinstellen.

Zubereitungszeit : 35 min

Backzeit : 35-45 Min.

Ebenso kann man die Milchtorte mit Strudelteig machen.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Galaktobouriko - Kuhmilch-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte